Willkommen auf meiner Homepage

 

Mein Name ist Uschi Weltermann und ich lebe mit meinem Mann Theo und meinen Lieblingen im schönen Bad Essen.

 

Ein Leben ohne meine Tiere könnte ich mir nicht vorstellen. Hunde und Katzen haben mich schon immer begleitet. Im Jahr 2009 bin ich auf den Havaneser aufmerksam geworden und habe mich unsterblich in diese kleinen Kobolde verliebt.

 

Daher rührt auch mein Zwingername

 

“ von den lustigen Kobolden”

 

was das Wesen dieser liebenswerten Rasse wiederspiegelt. Sie sind immer gut gelaunt, gelehrig und verschmust.

 

                                    Unser Zuchtverband

Zuerst zog im Mai 2009 Bijou bei uns ein
Zuerst zog im Mai 2009 Bijou bei uns ein
Aber ein Havaneser ist kein Havaneser und so durfte er sich schon im November 2009 eine Spielgefährtin aussuchen.. So kam Amy “ A Gella de Luna “ zu uns
Aber ein Havaneser ist kein Havaneser und so durfte er sich schon im November 2009 eine Spielgefährtin aussuchen.. So kam Amy “ A Gella de Luna “ zu uns

 

Im September 2011 verliebte ich mich unsterblich in eine kleine Ungarin und so zog im Januar 2012 mein kleiner Wirbelwind Lily hier ein
Im September 2011 verliebte ich mich unsterblich in eine kleine Ungarin und so zog im Januar 2012 mein kleiner Wirbelwind Lily hier ein

 

im September 2014 zog der kleine Quintos ein
im September 2014 zog der kleine Quintos ein

Die kleine Gipsy ist bei uns geblieben, geb 2017

 

Wer unsere kleine Rasselbande kennen und lieben lernen

möchte, ist herzlichst eingeladen

 

 

 

 

 

Unsere Babys wachsen in Mitten unserer Familie mit allen

Alltagsgeräuschen auf. Die Kleinen lernen außerhalb

ihrer Welpenstube viele Dinge kennen. Ausflüge in den

Garten oder auch mal in den Ort. Autofahren, all das was

später zu ihrem Alltag gehören wird. Erste Schritte zur

Stubenreinheit gehören auch dazu.

Im Alter von 12 Wochen dürfen die Welpen gut sozialisiert,

mehrfach entwurmt, gechipt und vollständig geimpft mit

EU-Pass, Gesundheitszeugnis und Ahnentafel vom  NRCD e.V

in ihr neues Zuhause einziehen.

Da ich großen Wert darauf lege, das meine Babys in ein

liebevolles Heim ziehen, würde ich mich freuen, die neuen

Besitzer so früh wie möglich kennen zu lernen. So können

Sie auch miterleben, wie die Kleinen aufwachsen.

Für Fragen stehe ich Ihnen vor und nach der Welpenübergabe

jederzeit zur Verfügung.

 

Grundsätzlich ist ein Welpe erst nach einem Vorvertrag mit

geleisteter Anzahlung reserviert.